VERLAGSBRIEF

Hier kostenlos abonnieren.

Verlagsbrief bestellen

JETZT NEU

Postkartenbuch:
der eisbrecher - 20 Titelbilder

zur Postkartenserie

Wandervogel ohne Legende

Rudolf Kneip (knipser)
mit zahlreichen Abbildungen
Wandervogel ohne Legende

228 Seiten
15 x 21 cm
Broschur

Best. Nr. 083
13,80 EUR
inkl. 7 % UST
zzgl.
Lieferzeit: 1 Woche

KLAPPENTEXT

Einzigartig in der Weltgeschichte war die deutsche Jugendbewegung, der Wandervogel. Nie vorher und nirgends sonst hat es gegeben, dass sich Schüler zusammenfanden, um anders und besser zu sein, und das ohne bewusste Zielsetzung, programmlos und doch instinktsicher, selbstsicher und unbeeinflussbar durch die Welt der Erwachsenen. In ihrem Wesen so rätselhaft, dass sie Erziehungswissenschaftler und Historiker bewegte. Da das grundlegende Werk, Hans Blühers Wandervogelgeschichte von 1912, so voller Entstellungen, um nicht zu sagen bewusster Geschichtsfälschungen und voller Legenden ist, ist es nötig endlich mit all dem aufzuräumen. Das vorliegende Geschichtswerk beschränkt sich dabei auf die Darstellung des Jungwandervogels, behandelt also nicht die Älterenbünde und auch nicht die anderen dem Wandervogel entwachsenen oder verwandten Bünde.